Read Ballade Poems Online

NextLast
 

Erklaere es mir doch

Ich bin der Hund im Schoß deiner Lügen,
liege am Boden eines falschen Bettes,
deine Decke, Schicksal´s seidenes Tuch,
mein Blick glaubt immer noch and dich,
unter deinem Kleid liegen meine Wunder,
welche die Augen von all den Gestern
müde werden ließen.

Meine Nerven vereist, wie unter Eis verschlossen,
wenn ich einbreche, spüre ich die Kälte in Scherben vorbeiziehen,
so sinke ich in dich,
als Wunsch, der nicht zu ändern ist,
warum ist erst am Boden die Liebe zu sehen,
die allen Tauchern die Luft nimmt,
das bleibt als Mysterium,
wohl in uns bestehen.

Ach, ich wünsch´ nur eins,
das Seelen, Gottes Jugend wären,
auch wenn ich weiss, dass es so nicht ist,
so wünsch´ ich´s mir,
denn so wär´ mir alles wohl erklärt

Copyright © mike loewenrosen

NextLast