Get Your Premium Membership

Kein Verlust - Lyrics by Herbert Graoumlnemeyer


Lyrics
Hast lebensl
änglich gelauertauf Deinen gro
ßen Sprunghast mich vorne bedauertmich verleugnet hintenrumin meiner schw
ächsten Sekunde
Deinen Dolch nicht mehr versteckt
Hast auch zugetretendie Gelegenheit benutzt
Mitgef
ühl geheucheltmich runtergeputztaus mir Kapital geschlagenf
ür Deinen Vorteil verkauft
Erinnerungen hochgehaltenauf mein Sentiment gebautum mich gek
ümmert nach Planl
ängst die Seiten getauschtmeine Karten verratenam anderen Tischmich mit alten Zeiten geblendet
Dein linkes Spiel gespieltendlich nach Deinen Regeln
Dich wie der K
önig gef
ühlt
In Deinem Rausch übersehenf
ür Dich war
´s ´ne Nummer zu gro
ß
Hast meinen Freund gemimtdabei nur gelittenden Neid vergessenbei jedem neuen Tritthast mich zum Fra
ß vorgeworfenals ich schon l
ängst nicht mehr standhast meine Schw
äche genossen
Dein endlicher Kampf
Dir ging es nur noch um
´s Messen
Du bist kein Verlust
F
ür mich warst Du nie Gegnertausendprozentig vertraut Dir alles erz
ähltvor Dir Intimstes aufgetauthab Dich vielleicht zwanghaft mit ´nem Heiligenscheinverseh
´n hatte nie Probleme wer nimmt und wer gibtnie rivalisiert diese Sicherheit versiebtdas Leben ist h
ärterhaben die Unschuld verlor
´n
Dir auf die Zunge gebissendie Lippen verspanntvom Ehrgeiz zerrissennie was beim Namen genanntmich still erduldetimmer Haltung bewahrtauf Deine Gelegenheit gewartetsie sofort genutzt, knallhart
Dir ging
´s nur noch um
´s Messen
Du bist kein Verlust