Submit a Poem
Get Your Premium Membership
spacer

Pity The Melancholy - Depressionen - Lyrics by Raleytar


Lyrics
Leben ist eine einzige Melancholie aus Depressionen und Schmerz
Nachts wuenscht man sich etwas, es trifft Dich mitten ins Herz
Kälte und Finsternis waren noch nie so vereint
Das Leben ein Schmerz - noch nie so geweint
In der Dunkelheit liegt die Rettung fuer einige
Aber wer soll den retten, der Mensch, der Gepeinigte...
Und das alles, obwohl man sehr gern tot sein m
öchte
Aber langsam sterben ist etwas anderes als einfach nur tot sein
Das Leid, das einzige Leid von dem Leben;nur das Leid und den Schmerz, den kann ich dir geben
Das ein Teil von mir stirbt; ist f
ür mich ganz normal Normal,normal, was ist schon normal...
Verdorben, verwelkt; wie eine Rose am Tag
Was ich m
öchte, ist der holzige Sarg
Hörst Du den Tod, er ruft mich zu sich
Der einzige Mann aus dem alle Freude entwich ....